Adventskrämchen 2021

Adventskrämchen auf dem Doktorplatz
1. – 5. Dezember 2021

Mittwoch und Donnerstag 16-21 Uhr
Freitag 16-22 Uhr
Samstag 14-22 Uhr
Sonntag 14-21 Uhr

Es ist eines der ganz besonderen Feste unserer Stadt, klein, fein und jedes Mal sehr stimmungsvoll. Das Adventskrämchen 2021 auf dem Doktorplatz im Mittelpunkt vorweihnachtlicher Gemütlichkeit.

Rund 20 Marktbuden und Verkaufsstände bieten Einzelhändler, Vereine, Gruppen und engagierte Bürger den Krämchen-Besuchern wieder eine Auswahl an allem, was die besinnliche Zeit so besonders macht. 

Programm + Aussteller:
https://www.rheda-erleben.de/eventinfos/adventskraemchen/

Um den Besuch des Krämchens in Zeiten von hohen Corona-Infektionszahlen so sicher wie möglich zu gestalten gilt die 2G-Regel. Das Gelände wird mit Tannenbäumen eingegrenzt. Zugang erhält nur wer nachweislich geimpft oder genesen ist. Überprüft wird jeder. Nach Vorlage des Impf- oder Genesungsnachweises am EINGANG erhält jede Person ein kostenloses Bändchen, welches direkt umgelegt werden muss. Die Farbe des Bändchens wechselt jeden Tag. 

Bitte führen Sie auch ein amtliches Ausweisdokument bei sich, welches auf Verlangen vorgezeigt werden muss. Für Schüler bis einschließlich 15 Jahren gilt die 2G Regel nicht, da sie regelmäßig in der Schule getestet werden. Als Nachweis müssen diese jedoch ab einem Alter von 12 Jahren einen Schülerausweis oder ein vergleichbares Dokument vorlegen, das beweist, dass sie zur Schule gehen.
Kinder unter 6 Jahren sind generell von der 2G-Regel ausgenommen. Das gilt ebenfalls für Kinder bis einschließlich 7 Jahren, die noch nicht eingeschult sind.
Auch Personen, die über ein ärztliches Attest verfügten, demzufolge sie sich in den zurückliegenden sechs Wochen aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid19 impfen lassen konnten, dürfen das Adventskrämchen ohne 2G besuchen. Allerdings wird von ihnen ein negativer Testnachweis gefordert, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
Des Weiteren wird dringend das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen, wo der Mindestabstand zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.