Gute-Nacht-Flohmarkt + Verkaufsoffen bis 22 Uhr

Nummerierte Standplatzkarten bekommen Sie für 20 Euro (Barzahlung)
ab dem 16.09. in der Geschäftsstelle der Flora Westfalica.

Rückfragen unter : info@rheda-erleben.de Telefon: 05242-9 64 41 14 zu den o.g. Öffnungszeiten.

Ohne Ticket kein Aufbau. Geschäfte haben bis 22 Uhr verkaufsoffen!Ein kleiner Schnack, gute Laune, ein wenig schlendern und trödeln. Abgerundet wird das Event, das in den Abend geht, von Würstchen, herzhaften Pfannkuchen und Flaschengetränken.

Übrigens: Flohmarkt für Privatverkäufer – Profis sind nicht zugelassen.

Standaufbau ab 16.30 Uhr.
Die Standgebühr 20 Euro (für 3 m ).
Bitte denken Sie an ausreichende Beleuchtung Ihres Standes (kein Strom vorhanden, Sonnenuntergang ab 19.03 Uhr).
Bei Regenwetter dürfen auch ein Pavilion 3 x 3 m aufgebaut werden.

WICHTIGE HINWEISE!!!
Platzticket auf Verlangen bitte vorzeigen – ohne Ticket kein Aufbau * Die Geschäfte während der Öffnungszeiten bitte nicht mit Trödel blockieren * Veranstaltungsort Innenstadt Rheda (mittlere Berliner Straße und Rathausplatz) * Ganztägiges Lade- und Parkverbot in der Innenstadt * Bitte die Gehwege bzw. die Rettungswege freihalten, daher bitte keine Sachen auf die Straße legen – nur die Tische benutzen * Den Anweisungen der Veranstalter, des Ordnungsamtes und der Geschäftsinhaber sind Folge zu leisten * Professionelle Marktbeschicker haben Teilnahmeverbot und werden des Platzes verwiesen * Nach dem Trödelmarkt müssen alle Verkäufer ihren restlichen Trödel und Abfall wieder mitnehmen * Aufbau: ab 16.30 Uhr – Öffnungszeiten Flohmarkt 17 Uhr bis 22 Uhr – Abbau sofort ab 22 Uhr * Denken Sie an akkubetriebene Beleuchtung für Ihren Stand * die öffentlichen WCs (hinter dem Rathaus) sind geöffnet * Imbiss- und Getränkestände werden organisiert * Die Initiative Rheda e.V. übernimmt keine Haftung für die Stände. Die Initiative Rheda e.V. haftet nicht für etwaige Schäden. Die Initiative Rheda e.V. haftet nicht für die vom Standbetreiber auf dem Platz eingebrachten Gegenstände * Sollte aus unvorhersehbaren Gründen (wie höhere Gewalt, Katastrophen, Aufruhr) die Veranstaltung nicht stattfinden, kann keinerlei Schadenersatz beansprucht werden* Keine Rückvergütung der Teilnahmegebühr bei Nicht-Teilnahme. In diesem Fall wird der Tisch ab 18 Uhr weiter vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.