AKTUELLES - Unsere Projekte und Projektteams

Seit Juli 2010 in Rheda

 

2 x Deutsch- holländischer STOFF- UND TUCHMARKT

 

am Sonntag, den 9. Juli 2017 kommt der unter Schneiderinnen beliebte Holländische Stoffmarkt« wieder nach Rheda-Wiedenbrück. Organisiert wird der Stoff- und Tuchmarkt zusammen mit dem verkaufsoffenen Sonntag von der Initiative Rheda e.V. in Kooperation mit der Expo Concept GmbH aus Essen. Ebenfalls die Geschäfte sind an dem Markttag geöffnet - und zwar von 12 - 17 Uhr. Es besteht somit eine ideale Gelegenheit den Marktbummel mit einer Shoppingtour zu verbinden.

 

Von 11 bis 17 Uhr werden sich in der Ortsmitte von Rheda, Stoffe in verschiedensten Qualitäten an über 100 Ständen türmen. Vom Dekostoff bis hin zur exklusiven Seide aus Italien wird dann die gesamte Bandbreite an Stoffen zum Kauf angeboten. Meterweise Materialien für Mode, Gardinen, Polster und alle möglichen anderen dekorativen Heimtextilien, Wachstuch-, Quilt- und Patchworkware.

 

Der Deutsch-Holländischen Stoffmarkt in Rheda ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es unter www.expo-concept.de und www.rheda-erleben.de/termine

 

(Quelle: Herr Kemper / Stadtgespräch)

 

P.S. 28. Oktober 2017

<< Neues Bild mit Text >>

31 Jahre Weinmarkt in Rheda 

23. - 25.06.2017

wieder auf dem Doktorplatz!

 

Freitag, 23. Juni

18 Uhr: auf dem Weinmarkt öffnen die Stände

19 Uhr :offizielle Eröffnung

20-24 : Uhr Musik mit DJ Lou

 

 

Samstag, 24. Juni

17 Uhr: der Weinmarkt öffnet

20-24 Uhr: Klaus Wulfheide mit der Band "Musik and Fun"

 

Sonntag, 25. Juni

12 Uhr: der Weinmarkt öffnet

12-15 Uhr Musik mit der "Farmhouse Jazzband" aus Harsewinkel

 

Aussteller auf dem Weinmarkt im Rosengarten:

  • aus dem Rheinhessischen seit den 80er Jahren der Siefersheimer Winzer Schön sowie
  • zum dritten Mal das Weingut Weinbach und
  • Stauff aus Oberflörsheim mit rheinhessischen Weinen.
  • Ebenfalls vertretenseit 1992  ist das Weingut Keber-Kolling aus dem Winzerdorf Sommerloch bei Bad Kreuznach an der Nahe. 
  • Seit 2004 dabei:  das Weingut Hagenbuch aus Hainfeld (Pfalz)
  • Zum Inventar des Weinmarktes gehört zwischenzeitlich ebenso die heimische Weinhändlerin Christa Ost von der Firma »Wein und Präsente«. Sie schenkt Weine vom Weingut Biegler-Müller in Dolgesheim aus.
  • Die "Flammkuchenschmiede" aus Hamm serviert passend zu den Weinen schmackhafte Köstlichkeiten.
  • Nottbrock-Monert bietet leckeres vom Grill.

Projektgruppe Weinmarkt:

Margret Reker (Leitung)

Rolf Fricke

Ellen Hollenberg 

Simone Hördel (Geschäftsführung) Infos folgen!

eMail: rheda-erleben@t-online.de

 

Seit 1986

Idee: Marita Knebel 

(Event aus der W.A.G. übernommen)

 

 

         

21 Jahre S C H L E M M E N am Schloss Rheda im Rosengarten

11.-13. August 2017

www.schlemmen-am-schloss.de

 

Öffnungszeiten und Programm:

 

 

 

 

 

 

Freitag ab 18 Uhr / Offizielle Eröffnung 19 Uhr

Die Gastronomen stellen sich, ihre Küche und ihre Weine vor.

Mit dabei und ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern:  

Iris Bettinger , Oliver Röder, Patrick Speck

 

Samstag ab 17 Uhr

ab 20.30 Uhr : DJ LOU

 

Sonntag ab 11 Uhr

12 bis 15 Uhr

 Musikalische Unterhaltung mit DJ Lou                 

Kinderbetreuung durch Mitarbeiter der DRK -Tageseinrichtung.

 

3 Tage köstliche Leckereien und kulinarische Highlights von Gastronomen aus Rheda und Umgebung:

  • Cafe und Backkultur Nordgerling / Rheda
  • Burg Flamersheim /Euskirchen mit Sternekoch Oliver Röder*
  • Restaurant Reuter* /Rheda
  • Fleischerei & Feinkost Mix / Rheda
  • Das Rittergut Störmede/Geseke
  • Patrick Speck* - Kochevents & Eventcatering

 

Sekt- und Cocktailbar Initiative Rheda e.V.

 

Die Bierwagen, die Sekt- und Cocktailbar sowie der Aufräumservice der Tische werden von ehrenamtlichen Bürgern besetzt. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es mal zu Engpässen oder Wartezeiten kommt. Vielen Dank!

 

 

mehr Bilder

 

Projektgruppe Gourmetmarkt:

Johannes Granas (Leitung)

Birgit Kosak

Bernd Schulte

Margret Reker (Dekoration)

Iris Bettinger (Sprecherin der Wirte)

Ulrike Steinecke (Werbung)

Simone Hördel (Geschäftsführung) Infos folgen!

eMail: rheda-erleben@t-online.de

 

 

 

Seit 1996

Idee: Margit Tönnies 

1.Projektleitung Beatrix Bureick und Margret Reker

 

Hauptpreisträger gezogen

Strahlende Gesichter bei Gewinnübergabe zum Stadtfest „Rheda erblüht“

Für die vier Hauptgewinner hatte sich die Teilnahme an dem diesjährigen Gewinnspiel zum Frühlingsfest der Initiative Rheda e. V. besonders gelohnt. Sie wurden unter notarieller Aufsicht von Johannes Granas von Bernd Schulte als Sparfuchs der Bausparkasse Schwäbisch Hall gezogen. Drei Preise blieben in Rheda-Wiedenbrück. Die vom Baumarkt Hellweg gesponserten Preise, ein Haveson Balkon-Set und ein Landmann –Kugelgrill, Black Pearl,  erhielten Renate Fröhling und Winfried Schlubach. Iris Priester gewann einen 100 Euro-Einkaufsgutschein vom Modehaus Kappel und über die zwei Eintrittskarten der Flora Westfalica für die Kleinkunstveranstaltung „Suchtpotenzial“ konnte sich Regina Putts aus Herzebrock freuen.

Die Preisübergabe fand am späten Nachmittag des Festtages vor der Geschäftsstelle der Initiative statt. Die Preise übergab für die Initiative der 2. Vorsitzende Rolf Fricke. Er dankte allen Teilnehmern der Verlosung und den Sponsoren der insgesamt rund 350 Preise.

Foto + Text: R. Kemper

(Vorne v. l.) Bernd Schulte als Sparfuchs, die Gewinner der Hauptpreise Regina Putts, Winfried Schlubach, Renate Fröhling, Iris Priester, (2. R. v. l.) Jörg Schwarz und Simone Roggenkamp, Rolf Fricke, (3. R. v. l.) Johannes Granas, Birgit Kosak, Simone Hördel, Leo Tepke. 

<< Neues Textfeld >>

26. März 2017  

RHEDA ERBLÜHT - UND ALLE KOMMEN!

13 - 18 Uhr  verkaufsoffener Sonntag

 

Zum 17ten Mal - Frühlingsfest in der City

Tauchen Sie ein in ein buntes Frühlingstreiben mit Autoschau und Aktionen. Viel Spaß dabei wünschen die Rhedaer Einzelhändler und Gastronomen.

Mehr Infos unter www.rheda-erleben.de

 

 

Eröffnung der Biergärten auf dem Doktorplatz und

viele Einzelhändler heißen Sie mit Sonderaktionen Willkommen!

Das älteste Frühlingfest im Kreis! Am ersten Sonntag nach dem kalendarischen Frühlingsanfang findet im jeden Jahr das Frühlingsfest in Rheda statt. Damit hat die Idee der Initiative Rheda, den Frühling mit einem bunten Programm in die City zu locken, seit dem Jahre 2001, einen festen Platz im Festtagskalender Rheda-Wiedenbrücks gefunden.

 

VERLOSUNG

4 Losverkäufer der Initiative Rheda in Osterhasen- und Frühlingskostümen verkaufen Lose mit über  300 Gewinnen und einer zweiten Gewinnchance auf 

 

- Kugel-Grill von Black Pearl (Hellweg Baumarkt)

- Balkonmöbel-Set (Hellweg Baumarkt)

- 100 € Einkaufsgutschein (Modehaus Kappel)

- 2 Eintrittskarten „Suchtpotential“ (Flora Westfalica)

 

Die Verlosung der Hauptgewinne findet um 17 Uhr vor dem alten Amtsgericht in der Berliner Straße statt. Die Gewinner müssen anwesend sein!

 

MUSIK

Für die musikalische Unterhaltung sorgt in diesem Jahr wieder eine Marschingband Rums Bums Marching Drums&Ostalgie gesponsert von der Volksbank Rheda.

Und die Volksbank-Band „Swap Connection“ unterhält vor Optik Kessner&Heimann.

 

FRÜHLINGSMARKT

Gartencenter Setzer und  Baumarkt, Blumen Cornielje und  Gartencenter Hellweg verwandeln den Rathausplatz wieder in einen Frühlingsmarkt. Die Firma M. Kampmann zeigt dazu Deko.

 

AUTO- UND ZWEIRADSCHAU

Funke Automobile, Autohaus Thiel, Alberternst Automobile, Autohaus Ford Lückenotto sowie Landmaschinen Ramfort und 2rad Butschko gewähren einen Blick auf die aktuelle Automobil- Zweirad- und Nutzfahrzeugwelt.

Die kleinen Gäste...

...erwartet ein Kinderkarussell in der Nähe vom Doktorplatz sowie ein Eisstand (bei schönem Wetter) von Schaustellerbetrieb Ralf Blasik. Ponyreiten der Firma Reiling findet auf dem Parkplatz neben Potts Keller statt. Die freiwillige Feuerwehr kommt und baut eine Hüpfburg mit (Brennerei Hagedorn) auf. Ebenso auch am Grossen Wall (Elektro Koch) darf gehüpft werden. Der Rassekaninchenzuchtverein ist mit süßen Kaninchen dabei.

Bei schönem Wetter ist wieder ein Kinderflohmarkt in den Altstadtgassen.

 

Die Stadtbibliothek

Die Künstlerin Cordula Paulsen zaubert fantasievolle Ballonfiguren in der Zeit von 14.30 - 17.30 Uhr. „Ausleihflat“ für alle – 28 Tage kostenloser Leseausweis.  Außerdem bietet die Stadtbibliothek Rheda wieder den beliebten Bücherflohmarkt  vor der Tür an.

 

Für Städtebummler

Auch die Flora Westfalica GmbH ist am verkaufsoffenen Sonntag dabei. Als kleinen Frühlingsgruß laden wir herzlich ein zu einer kostenlosen Stadtführung durch Rheda. Treffpunkt (ohne Anmeldung) ist um 16 Uhr an der Geschäftsstelle der Flora Westfalica GmbH, Rathausplatz 8-10.

 

House Running am Rathaus Rheda-Wiedenbrück

Die neue Attraktion im Zentrum von Rheda 
Ab 26. März 2017 startet "Rathaus Running", 
eine neue Attraktion in Rheda-Wiedenbrück.
Dabei werden Klettermutige mit Blick zu Boden vom Rathaus-Turm Richtung Erde abgeseilt: Vom siebten Stockwerk geht es an der glatten Fassade des 37 Meter hohen Verwaltungsgebäudes herunter. 
Stellen Sie sich der Herausforderung und erleben Sie einen unvergesslichen Adrenalinkick.
Auch Glücksgefühle sind inklusive. 
Unser geschultes Team betreut alle Mutigen beim Abstieg in die Tiefe. 

Anmeldung bei :

www.schnurstracks-kletterparks.de

 

Die Evangelische Stadtkirche öffnet von 13-18 Uhr. Dort sollen zugunsten des neuen Gemeindehauses Rheda Kaffee, Kuchen und Waffeln angeboten werden sowie selbst gebastelte Produkte und Eine-Welt-Waren.

 

Verzehrstände:

Pizzaspezialitäten Maltese, Nottbrock-Monert mit Reibekuchen und Bratwurst, Fleischerei Mix, Kinder-Stadtschützengruppe mit Waffeln unter der Leitung von Frau Bocks,  Tränklers Crepes, Mandelwagen von Seonie, Pommes XXL aus Holland und der Cafe- und Kuchenstand der Initiative Rheda e.V.

 

 

Infostände

Kreis Warendorf, das Busunternehmen Holtkamp „Radreisen“,

AOK Nordwest, APE + Stadtwerk Rheda, Clever Fit, Deutsche Rote Kreuz und

Die Glocke.

 

Weitere Verkaufsstände

Klaus von Almsick mit Magnet-Schmuck

Monika Iding „Selbstgenähtes“

Claudia Sudbrock Körnerkissen + genähte Wohnaccessoires

2 Stände Lederwaren & Accessoires, LEDalia und mehr!

* kurzfristige Änderungen möglich

 

 

Parken:

Parkplätze zu Rheda-erblüht!

Das Kaufland stellt das Parkdeck bis 20 Uhr kostenlos zur Verfügung!

Weitere Stellflächen:

Parkdeck am Domhof Schulte-Mönting-Straße (135 Stellplätze)
Parkdeck am Domhof Schloßstraße (136 Stellplätze)
Parkdeck am Stadtgraben (118 Stellplätze)
Schloßstraße Süd (16 Stellplätze)

Parkplatz Rathaus (58 Stellplätze)
Parkplatz Bleichstraße Ost (32 Stellplätze)
Parkplatz Bleichstraße West (56 Stellplätze)

Parkhaus Bahnhof (187 Stellplätze)

Parkplatz Wilhelmstraße (30 Stellplätze)

 

 

Projektgruppe Rheda-erblüht:

Rolf Fricke (Leitung)

Janina Plum

Leo Tepke

Andrea Sandknop

Simone Hördel (Geschäftsführung)

eMail: rheda-erleben@t-online.de

 

Seit 2000 

Idee: Beatrix Bureick, Margret Reker, Andrea Sandknop

STERNENFÄNGER Rheda-Sterne sammeln und gewinnen

Sternenfänger-Ziehung am 06.01.2017 15Uhr

 

 

Die Sternenfänger-Sieger stehen fest

Rheda-Sterne sammeln und gewinnen: Ziehung der Preisträger des beliebten Weihnachtsspiels der Initiative Rheda

 

 

5.250 Euro für die Gewinner!

 

Die Gewinner der Rhedaer Sternenfänger stehen fest: am 3-Königs-Tag wurden aus 1870 Losen die glücklichen Preisträger des Weihnachts-Gewinnspiel der Initiative Rheda e.V.  - von Carl Friedrich Langmaack, 8 Jahre - gezogen. Bernd Schulte Geschäftsstellenleiter der Volksbank Rheda und Rechtsanwalt und Notar Johannes Granas beaufsichtigen die Ziehung offiziell. Damit ist die Jagd nach den begehrten Rheda-Sternen zunächst beendet. 5 Wochen lang hatten die Einzelhändler in Rheda ihre Kunden für ihre Weihnachtseinkäufe mit Stempelabdrücken belohnt. Komplett abgestempelte Teilnahmekarten nahmen an der lukrativen Verlosung teil. Die Geschäfte haben insgesamt 5.250,-- Euro Preisgeld gesponsert. Über 525 Einkaufsgutscheine a 10 Euro Stückelung können sich die 83 Gewinner freuen - einzulösen in allen  teilnehmenden Geschäften in Rheda. Die Preisträger werden in den nächsten Tagen schriftlich benachrichtigt. Die Erstplatzierten sind am 17. Januar zur feierlichen Preisübergabe eingeladen.

Für die Organisatoren der Initiative Rheda, die sich allesamt aus der Kaufmannschaft zusammengefunden hatten, um erneut die Spielidee zu verwirklichen, zeichnet sich den Erfolgen seit 2005 schon jetzt ab, dass Rheda auch im Advent 2017 zum Sternenfänger-Revier erklärt wird. Hochgerechnet über  74.800 Stempel  verteilten die Händler beim Weihnachts-Shopping an ihre Kunden – darauf lässt sich eine neue Aktion sicher aufbauen.

Die Namen der Gewinner finden Sie ab sofort unter www.rheda-erleben.de oder als Aushang in einigen Geschäften.

  • auf dem Foto von Links Andrea Sandknop Projektteam Sternenfänger, Rolf Fricke 2. Vorsitzender, Johannes Granas notarielle Aufsicht,  Simone Hördel Geschäftsführung,  Bernd Schulte Schatzmeister und vorne Glückskind Carl-Friedrich.

 

"Kleinster Weihnachtsmarkt im Kreis"

14.12.16 - 7. Januar 2017

Projektgruppe:

Hermann Eusterbrock

Christa Ost

Forum Handel

Simone Hördel

 

Seit Advent 2013

Idee: Astrid Kappel-Sudbrock + Marlies Stickling

Aktionsmarkt Neu!

Projektteam 

Astrid Kappel-Sudbrock

Angéle Reker

Susanne Utler

Restaurant Reuter

Birgit Kosak

Herr Wiesbrock

 

 

 

- Närrischer-Wochenmarkt 06.02.16

- Oster-Wochenmarkt 19.03.16

- Muttertags-Wochenmarkt 07.05.16

- Schlemmer-Wochenmarkt 06.08.16

- Kürbis-Samstag auf dem Wochenmarkt 22.08.16

- Weihnachts "Kick off"  17.12.2016

- Närrischer-Wochenmarkt 25.02.2017

 

Idee: W.A.G. 

Neuauflage der Idee: Astrid Kappel

 

KRIMI-NACHT - Tatort Rheda

BIS 22 UHR EINKAUFEN

SPUREN SUCHEN & GEWINNEN

Freitag, 3. November 2017 

 

Krimilesungen 

Krimihäppchen in 30 Geschäften bis 22 Uhr*

Krimikurzfilme im JKR-Kinobus (Eintritt frei)

Meisterdetektive unterwegs – kleine Szenen der Theatergruppe Bärbel Page

Kriminelle Live-Musik mit Lukas Hegel

Gewinnübergabe im RATHAUS um 22.00 Uhr

Krimiparty in der Remise-Remiza ab 22.30 Uhr

 

*Neu 2016:

freiwillige Verzehrspenden für die Krimihäppchen. Die Spenden gehen an Lichtblicke e.V. und an Aktion Kinderträume e.V.

 

Ermitteln Sie selbst beim großen Gewinnspiel! Spielzeit 18-21.30 Uhr

Infomaterial erhalten Sie bei allen Teilnehmern.

Alle Teilnehmer des großen Gewinnspiels sind an dem Abend am "Grünlicht", den „roten Fußspuren“ sowie an den „Kundenstoppern“ zu erkennen!

 

35 Jahre Adventskrämchen

7. - 11. Dezember 2016

Verkaufsoffener Sonntag 13-18 Uhr

 

Es ist eines der ganz besonderen Feste unserer Stadt, klein, fein und jedes Mal sehr stimmungsvoll. Am zweiten Wochenende im Dezember steht das Adventskrämchen rund um die evangelische Stadtkirche im Herzen von Rheda im Mittelpunkt vorweihnachtlicher Gemütlichkeit.

 

In 27 Marktbuden und Verkaufsständen bieten Einzelhändler, Vereine, Gruppen und engagierte Bürger den Krämchen-Besuchern wieder eine Auswahl an allem, was die besinnliche Zeit so besonders macht.  Die offenen Türen der evangelischen Stadtkirche Rheda gehören zum unverwechselbaren Flair des Adventskrämchens, die engen Gassen tun ihr Übriges, um allerorten Gemütlichkeit zu verbreiten. Auf der Bühne im Reuter-Eck sorgt ein abwechslungsreiches Programm für besinnliche und unterhaltsame Momente.  

 

Attraktive Warengutscheine verlost die Initiative Rheda täglich an ihrer Krämchen-Bude. Die Lose haben eine doppelte Gewinnchance: bei der Zusatzziehung am Sonntag, um 20.30 Uhr werden zum Abschluss des Weihnachtsmarktes die Hauptgewinne verlost. Wer Glück hat kann ein Fahrrad, 2x 2 VIP Karten für das Musical die Päpstin und 1 x 2 Karten für GOP im Haus Markkötter sowie einen Frühstücksgutschein für 2 Personen im Petit Denis gewinnen.

Das gemeinsame Singen zum Ausklang bis 21 Uhr ist der allabendliche Höhepunkt des Krämchen-Geschehens - mit Peter Lippe und Klaus Wulfheide.

 

Die Eröffnung mit Schirmherrin Fürstin Marissa zu Bentheim-Tecklenburg startet am Mittwoch um 17.30 Uhr auf der Bühne. Zuvor findet in der evangelischen Stadtkirche eine ökumenische Andacht statt. Die Initiative Rheda lädt herzlich ein, frohe Stunden auf dem Adventskrämchen zu verbringen. Das Krämchen öffnet täglich um 16 Uhr – Samstag um 14.00 Uhr und Sonntag bereits um 13.00 Uhr.

 

27 Aussteller rund um die  ev. Stadtkirche

 

2016 neu dabei:

*„Willkommen in Rheda-Wiedenbrück“ mit der syrischen Spezialität Falaffel

* Gütersloher Afrika-Hilfe „Jede Oma zählt“ mit selber gestrickten Mützen 

 * PRO ARBEIT mit selbstgemachten Pralinen

 * Astrid MERSCHMANN mit selbstgemachten Nudeln *

* Liköre, Marmelade und Plätzchen von Sybille SCHUMACHER + Selbstgenähtes von Monika IDING*

 

Und …

 

*Initiative Rheda mit ihrer Losbude*

 * Parfümerie Schwarz  *

* Steinhoffs Körnerkissen

* Roggenkamp Kunsthandwerk *

 * Frau Martensen mit weihnachtlicher Deko und vielen Geschenkartikeln *

* Klaus van Almsick mit Magnetschmuck *

* MK Creativ Mechthild Kampmann Weihnachtsdeko*

 * Das Einstein-Gymnasium mit einer Vielfalt selbstgebastelter Artikel*

* WELTLADEN Dr. W. Schweer bietet Fairtrade-Produkte*

* die Ev. Stadtkirche lädt ein mit einem Basar der ev. Frauenhilfe mit allerlei Weihnachtlichem *

 

 

* Kath. Kirchengemeinde u.a. mit Pastorentröpfchen *

* 2 x Lions Club Rheda-Ems e.V. mit Glühwein und Sandwiches *

*Restaurant Reuter mit Rotwein-Punsch & Graupensuppe *

Die Waffelschmiede" Inge Bultschnieder mit Kartoffelwaffeln *

 * Wein Knebel *

 * Pizza Maltese *

* Christa Ost Wein * 

 *DRK Rheda *

*  Imbiss Nottbrock-Monert * 

* Steinhoff mit ofenfrischen Brezeln

 * Remise`s Flammkuchen *

"

 

Bei trockenem Wetter: Ponyreiten Reiling

 

 

Die Stadtkirche ist während des gesamten Adventskrämchens zur Besichtigung und Besinnung geöffnet. Auf dem Altar: Strohkrippe von Elisabeth Striepens.

Basar der Frauenhilfe mit Selbstgestricktem, Grußkarten, Leckereien, Weihnachtsschmuck oder verschiedene Leckereien. Der Stand der Stiftung Viva Nova bietet Wein aus Israel an.

 

Das Programm 2016

Mittwoch:

16 Uhr Öffnen der Buden

17 Uhr: Ev. Stadtkirche: Ökumenische Andacht mit dem CVJM Posaunenchor Rheda-Wiedenbrück

17.30 - 18.30 Uhr Bühne: Eröffnung des Adventskrämchens mit Schirmherrin Fürstin Marissa zu Bentheim - Tecklenburg + CVJM Posaunenchor Rheda-Wiedenbrück

18.30-19.45 Bühne: Akkordeonorchester "Hohnerklang" Oelde e.V. Leitung :Olaf Wittelmann

20 Uhr Bühne:  Adventliche Musik mit Klaus Wulfheide

20.30 - 21 Uhr Bühne: „Gemeinsames Abschlusssingen“ mit Peter Lippe

Donnerstag:

16 Uhr Öffnen der Buden

17 Uhr - 18 Uhr  Bühne: Kinderchor „Kita Sonnenschein“  Leitung: Heide Altenhofer

18.30 - 19.30 Uhr Bühne: TEN SING auf der Bühne

19.30 Uhr -20 Uhr  Ev. Stadtkirche: Märchenzeit für Erwachsene Daniela Dahlmann-Ritsch erzählt

20 Uhr Bühne: Adventliche Musik mit Klaus Wulfheide

20.30 Uhr bis 21 Uhr Bühne: „Gemeinsames Abschlusssingen“ mit Peter Lippe

 

Freitag:

16 Uhr Öffnen der Buden

16 - 17.30 Ev. Stadtkirche: „Lass Lesen! Einstein-Schüler/innen lesen weihnachtliche Geschichten für Kinder

16:30 bis 17.30 Uhr Flötenensemble „Cantus Tibiatum“

18 - 20 Uhr Bühne: Fürstliches Trompetercorps Rheda Leitung: Fredo Sommerfeld

20.30 Bühne: Adventliche Musik mit Klaus Wulfheide

20.45 - 21.30 Uhr „Gemeinsames Abschlusssingen“ mit Peter Lippe

Das Krämchen schließt um 22 Uhr

 

Samstag:

14 Uhr Öffnen der Buden

15-16 Uhr Bühne: Kinder der Wenneberschule singen und spielen Weihnachtslieder. Leitung: Diana Bublak und Ute Heitmann

ab 16 Uhr Bühne: Der Nikolaus kommt! Anschließend geht er mit den Kindern in die Stadtkirche. Der Nikolaus sendet die Wunschzettel der Kinder zum Himmel

18-20 Uhr Bühne: Wohnzimmersoul, anschließend

adventliche Musik mit Klaus Wulfheide

20.45 - 21.30 Bühne: „Gemeinsames Abschlusssingen“ mit Peter Lippe

Das Krämchen schließt um 22 Uhr

 

Sonntag

Verkaufsoffener Sonntag 13-18 Uhr

13 Uhr Öffnen der Buden

13:30 bis 14.30 Uhr Bühne: Akkordeonorchester Bokel Leitung: Carolin Vogelpohl

14.30 – 16.00 Uhr Schülerinnen und Schüler des Einstein-Gymnasiums Leitung: Hauke Osada

16-17 Uhr Ev. Stadtkirche: Offenes Singen Chöre der Versöhnungskirchengemeinde

Leitung: Angelika Riegel

17.30 – 19.30 Uhr Bühne: Christmas - Unplugged Bianca Schomburg mit der Band "Graffiti"

20.30 Preisverleihung der Hauptgewinne durch die Projektleiterin Ingvild Splietker

20.40 - 21 Uhr Gemeinsames Singen zum Abschluss des Adventskrämchens mit Peter Lippe

 

(Änderungen vorbehalten).

 

Projektgruppe Adventskrämchen:

Ingvild Spliekter (Leitung)

Klaus Wulfheide (musikalische Leitung)

Simone Hördel (Geschäftsführung)

 

 

Seit 1981

Idee: Elfie Adler (Domke), Helmut Kappel, Gabi Ebel, Hajo Weber, Heinz Petermann,

(Event aus der W.A.G. übernommen)

ild mit Text >>

Internet + Facebook

Projektteam 

Andrea Sandknop

Janina Plum

Rolf Fricke

Simone Hördel

 

Idee: Horst Kühner

Forum Handel

Andrea Sandknop (Leitung)

Astrid Kappel (Leitung)

 

und alle Einzelhändler und Gastronomen der Initiative Rheda e.V.